Hoffungsvoller Blick ins neue Jahr 2021

LASST UNS ZUVERSICHTLICH SEIN UND DURCHHALTEN

Es gibt Hoffnung: Die Impfaktion gegen das Coronavirus hat begonnen. Gleichwohl wird es noch längere Zeit dauern, bis sie die Pandemie in ihre Schranken gewiesen hat und wir zu unserem gewohnten Alltag zurückkehren können.

Geduld ist gegenwärtig die wichtigste Tugend.

Die Corona-Schutzverordnung schränkt das öffentliche und private Leben weiterhin erheblich ein. Zur Vermeidung größerer Notlagen ist es deshalb erforderlich, die Kontakte entscheidend zu reduzieren. Nur so kann das Infektionsgeschehen aufgehalten und die Zahl der Neuinfektionen gesenkt werden.

Nach der aktuellen Verordnung sind unsere Begegnungsstätten, Gruppen- und Kursangebote bis auf Weiteres geschlossen.

Blick zurück

Das zurückliegende Jahr war davon geprägt, mit großer Umsicht und Vorsicht unsere Angebote und Maßnahmen durchzuführen. Dabei sind viele, liebgewordene Veranstaltungen auf der Strecke geblieben.

Ein besonderer Höhepunkt wäre mit Sicherheit unser Jubiläum zum 75-jährigen Bestehen der AWO in Langenfeld geworden. Das hierfür geplante Fest ist nicht aufgehoben. Es ist „nur“ verschoben. Sobald es möglich ist, wollen wir mit Jung und Alt feiern. Lassen Sie sich überraschen. Es gibt schon großartige Ideen.

Stellvertretend für die vielen kleinen und personenbezogenen Aktivitäten im laufenden Jahr sind als größere und zusammenhängende Aktion unsere Weihnachtsangebote zu nennen. Wir sind froh, dass wir den Seniorinnen und Senioren ab 65 Jahren in den letzten Wochen Alternativen bieten, Verbundenheit vermitteln, weihnachtliche Vorfreude spenden und Erlebnisse in der Adventszeit ermöglichen konnten. Natürlich unter Beachtung der Hygienevorschriften und Abstandsregeln und in guter Zusammenarbeit und mit freundlicher Unterstützung der Stadt Langenfeld.

Blick voraus

Was erwartet uns? Das ist schwer einzuschätzen. Natürlich hoffen wir, dass am Ende der Pandemie alles wieder wie früher wird oder auch nicht. In mancherlei Hinsicht müssen wir sinnvolle Lehren aus der Pandemie ziehen und uns für zukünftige Zeiten wappnen.

Unterdessen möchten wir auch in diesem Kapitel einige Punkte exemplarisch nennen:

Nachhaltigkeit

Durch die Anschaffung der durch den Gesellschaftsfonds Plus der Stadt Langenfeld geförderten Photovoltaikanlage leisten wir einen wichtigen Beitrag des Umweltschutzes und der Nutzung der Sonnenenergie. Die Anlage ist auf der Dachrückseite unseres Stammhauses an der Solinger Straße 103 installiert und erzeugt seit Mitte Dezember munter Energie.

Auch in anderen Bereichen streben wir danach, Ressourcen zu schonen und soziale Aspekte für das ökologische und ökonomische Verhalten zu berücksichtigen.

Digitalisierung

Als Treffpunkt für alle Fragen rund ums Internet und Co. wurde unser Standort als lokale Anlaufstelle des Digital-Kompasses zertifiziert. Damit sind wir einer von hundert Standorten im Projekt der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) und Deutschland sicher im Netz e.V. in Partnerschaft mit der Verbraucher Initiative, die vom Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz gefördert wird.

Das wertet unsere bewährte Arbeit im AWO Computertreff mit seinen Beratungsangeboten rund um die Anwendung von Smartphone, Tablet und PC auf. Anfang Februar werden wir (gegebenenfalls digital) das Angebot zusammen mit BAGSO eröffnen.

Alles Weitere

Über unsere Angebote, Feste und Veranstaltungen halten wir Sie mit Aktualisierungen und auf den weiteren Seiten unserer Homepage auf dem Laufenden. Das gilt insbesondere für die besonderen Termine wie das 75-jährige Jubiläum der AWO in Langenfeld, welches wir im kommenden Jahr mit Ihnen feiern wollen.

Ein Dreh- und Angelpunkt für das Aufrechterhalten von Kontakten sind unsere ehrenamtlichen Seniorenscouts im i-Punkt Senioren der AWO an der Solinger Straße 103. Sie freuen sich über Anrufe und stehen auch für einen kleinen Plausch zur Verfügung.

Das Info-Telefon des i-Punktes ist unter der Rufnummer 250 680 erreichbar. Es steht montags bis freitags von 10.00 bis 12.00 Uhr zur Verfügung.

 

Der AWO-Vorstand wünscht allen ein gutes, neues Jahr, Glück, Gesundheit und Zuversicht.

 

Sprechen Sie uns an!

 

AWO Ortsverein Langenfeld

Solinger Straße 103
40764 Langenfeld

Tel. 0 21 73 / 25 06 80
info@awo-langenfeld.de

Mo. - Fr.   9.00 - 11.00 Uhr

Do.  15.00 - 17.00 Uhr

AWO-Computertreff ist neuer Digital-Kompass-Standort in Langenfeld